OpenChaos/High Performance Websites

From C4 Wiki
Jump to: navigation, search

Im Web zeichnen sich in den letzten Jahren zwei große Trends ab:

  1. Internet-User haben immer mehr Erfahrung mit Websites und Web-Apps. Dadurch sinkt ihre Toleranz gegenüber langsam reagierenden Websites. Da es heutzutage eine Vielfalt konkurrierender Angebote gibt, wandern potentielle Benutzer schnell ab, wenn eine Website nicht flüssig genug reagiert. Schon 100ms können hier entscheidend sein.
  2. Web-Developer halten Größe und Anzahl von Website-Objekten zunehmend für unwichtig, da immer mehr Menschen Breitbandanschlüsse haben. Diese Annahme ist aber falsch, da die Ansprüche der User mit der verfügbaren Bandbreite mitgewachsen sind. Viele Server stoßen an ihre Grenzen. Beispielsweise kann ein unmodifizierter Apache nur 256 HTTP-Requests gleichzeitig bearbeiten eine moderen Website braucht aber leicht 50 davon, bis sie auf dem Rechner des Users geladen ist.

Beim OpenChaos stellte baldur mehrere Optimierungsmöglichkeiten und -tools vor, um die Performance von Websites und Servern zu verbessern. Durch die zunehmende Nutzung mobiler Endgeräte mit geringer Bandbreite bleibt das Thema "High Performance Websites" sicher auch in Zukunft aktuell.

Das OpenChaos fand am Donnerstag, den 30. Juli 2009 in den Räumlichkeiten des Chaos Computer Club Cologne statt.

Ressourcen[edit]